Elmar Altvater

Wertgesetz und Monopolmacht

Wenn auch das Verhältnis von ökonomischer und politischer Macht und ökonomischen Gesetzen ein sehr altes Problem ist, so stellt es sich doch immer wieder neu unter spezifischen Fragestellungen, die aus der veränderten Situation des Kapitalismus und der Arbeiterbewegung resultieren [...] Im folgenden Beitrag soll [...] vorrangig diesem Problem nachgegangen werden: In welchem Verhältnis stehen das Wertgesetz als der zusammenfassende Ausdruck für die Bewegungsgesetze und ihre Durchsetzungsformen in der kapitalistischen Produktionsweise und das Monopol als ein Machtgebilde?

PDF - 929.6 kB

(erschienen in: Staat und Monopole (I). Zur Theorie des Monopols. Argument-Sonderband, Berlin 1975) (Copyright by E. Altvater)