Jens Benicke

Leninisten mit Knarren. War die Rote Armee Fraktion nur eine bewaffnete K-Gruppe?

Für die Anarchos der Agit 883 ist der Fall klar: Bei der RAF handelt es sich um
„Leninisten mit Knarren“. Von den übrigen Leninisten, von der DKP über die
Trotzkisten bis zu den marxistisch-leninistischen K-Gruppen, unterscheidet sie sich
nur aufgrund ihrer Bewaffnung, d.h. weil sie den bewaffneten Kampf in der Metropole
führt. Ist die RAF also nichts anderes als eine bewaffnete K-Gruppe?

PDF - 264.8 kB