Martin Eichler

"Gesellschaftliche Bewegung von Sachen" oder "Verselbständigung verrückter Formen"?

Erkenntniskritische Anmerkungen zu den Beiträgen Ingo Elbes in diesem Heft

Dieser Beitrag erschien in der März-Ausgabe der Zeitschrift CEE IEH 2006 und antwortet auf Ingo Elbes Artikel "Helmut Reichelts Geltungstheorie" sowie "Methodische Abstraktion und objektive Semantik", die in der Januar-, bzw. Februar-Ausgabe des CEE IEH erschienen sind.
Dort wurde das Thema des ontologischen Status ’ökonomischer Gegenständlichkeit’ und ihrer wissenschaftlichen Darstellbarkeit behandelt.

PDF - 72.4 kB

Vgl. auch Helmut Reichelts Geltungstheorie / Formanalyse als Handlungstheorie? / Methodische Abstraktion und objektive Semantik

"Die ausführlichen Kritiken von Dieter Wolf an Helmut Reichelt, die in den Beiträgen von Eichler und Elbe behandelt werden, sind nun auch auf der Homepage von Dieter Wolf online zugänglich: http://www.dieterwolf.net/pdf/Heft3.pdf sowie http://www.dieterwolf.net/pdf/Replik,Knaudt,Var2,0GGG.pdf"