Ingo Elbe

"Diskurse herrschen nicht"

Grundlinien einer Theorie der politischen Öffentlichkeit bei Jürgen Habermas

Thema des vorliegenden Textes sind die Grundlinien einer Theorie politischer Öffentlichkeit im Werk von Jürgen Habermas, insbesondere in seiner Studie ’Faktizität und Geltung’. Daneben soll in knapper Form die sich explizit gegen die Diskurstheorie der Demokratie wendende liberale Konzeption von Öffentlichkeit bei Bruce Ackerman vorgestellt werden.

PDF - 147.3 kB