Christoph Hesse

Lee Grieveson / Esther Sonnet / Peter Stanfield (Ed.): Mob Culture. Hidden Histories of the American Gangster Film

Der Band verspricht versteckte Geschichten des amerikanischen Gangsterfilms. Das ist ein
gängiges Gebrauchswertversprechen filmwissenschaftlicher Publikationen, von denen
erwartet wird, daß sie dem Leser etwas vor Augen führen, was er als Zuschauer womöglich
nicht zu Gesicht bekommt. Aus ihrem Versteck hervorgeholt werden hier nicht nur
sozialgeschichtliche Hintergründe des Genres oder die in den Filmen lediglich angedeuteten
sexuellen Beziehungen der Figuren, sondern vorweg auch die Geschichte des amerikanischen
Gangsterfilms selbst.

PDF - 13.3 kB

(erschienen in: Medienwissenschaft, 1/2007)