Ingo Elbe

Gerhard Kluchert: Geschichtsschreibung und Revolution. Die historischen Schriften von Karl Marx und Friedrich Engels 1846-1852

Im Folgenden soll an ein bis heute leider weitgehend unbekannt gebliebenes Werk aus dem Jahr 1985 erinnert werden, das einen wesentlichen Beitrag zur Marx-Forschung geleistet hat.
Gerhard Kluchert liefert die bis dato ausführlichste Analyse der historisch-politischen Schriften von Marx und Engels für den Zeitraum von 1846 bis 1852. Diese Zeitspanne ist Kluchert zufolge nicht zufällig gewählt, sondern zeigt das Aufkommen dreier verschiedener revolutionstheoretischer Paradigmen an, deren letztes auch für das spätere Werk von Marx maßgeblich geblieben sei.

PDF - 36.3 kB