Christoph Hesse

Douglas Morrey: Jean-Luc Godard

Die Frage nach dem größten Filmemacher aller Zeiten kann die Filmwissenschaft
billigerweise nicht beantworten. Welcher Filmemacher allerdings bisher die meiste
wissenschaftliche Literatur provoziert hat, ließe sich rechnerisch sehr genau ermitteln. Was
dies betrifft, dürfte Jean-Luc Godard inzwischen sogar Sergej Eisenstein und Alfred
Hitchcock eingeholt haben.

PDF - 15.5 kB

(erschienen in: Medienwissenschaft, 1/2006)